Invitour - Home  

Ungarn


Unser
Sponsor:
Hotel Branica



Name Magyar Koztarsasag (Ungarische Republik)
Hauptstadt Budapest
Amtsprache Ungarische
Währung Ungarischer Forint (HUF)
Fläche 93 032 km2
Einwohnerzahl

ca. 10 500 000
Bevölkerungsdichte: 113/km2

Meereshöhe Der höchste Punkt: Kekes - 1 015 über der Meeresfläche
Der tiefste Punkt: 79 m über der Meeresfläche, unweit von Szeged
Durchschnittliche Jahrestemperaturen Von -2 °C im Januar bis 21 °C im Juli
Durchschnittliche Niederschläge: 60 cm jährlich
Hauptprodukte Agrikultur: Weizen, Kukuruz, Schweinefleisch, Milch, Kartoffeln, Weintrauben, Geflügel, Zuckerrübe
Produktion: Stahl, Busse und Eisenbahn, elektrische und elektronische Produkte, Lebensmittel, Medikamente, ärztliche und wissenschaftliche Produkte, Textilien
Abbau: Bauxit



Photogalerie


Ungarn ist ein mitteleuropäisches Land. Fast ein Fünftel der Einwohner leben in Budapest, die die Hauptstadt so wie auch die grösste Stadt ist. Ungarn ist in 19 Regionen und 6 Städte geteilt, inklusive Budapest, die auch zu einer eigenen Region zählt.
In Ungarn leben viele ethnische Gruppen aber ca. 95% sind Ungarn. Zigeuner, Deutsche, Slowaken, Kroaten, Serben und Rumäner sind die Minderheiten. Die ungarische Sprache ist die Amtsprache, aber die Minderheiten benützen miteinander ihre Sprachen. In verschiedenen Teilen des Landes benützt man verschieden Dialekte. Ungefähr zwei drittel der Einwohnern sind römisch-katholisch und ungefähr ein-viertel sind Protestanten. Hier lebten auch andere Religionen.
Der Staat besitzt und bewirtschaftet die Eisenbahn, die ungefähr 7 800 km lang ist. Im Land gibt es 130 000 km Strassen und ungefähr die Hälfte ist erhalten. Das Land hat eine Schiffgesellschaft und eine Fluggesellschaft, die hauptsächlich internationale Flüge anbietet. Beide sind staatliche. Auslandsflüge fliegen von Budapest ab, wo auch der einzelne Personenflughafen im Land ist.
Die Ungarn lieben gutes Essen hauptsächlich über die Feiertage und bei anderen festlichen Gelegenheiten. Sehr gern essen sie Suppen, die bekannteste ist Gulasch. In Ungarn isst man viel Schweinefleisch, aber auch Rindfleisch und Geflügel. Teigwaren, Kartoffeln und kleine Knödeln sind auch bekannt. Ungarn ist durch Sossen und verschiedene Sorten von Wein bekannt.
Viele Einwohner besuchen gern ein Café in der Freizeit, aber auch Ausstellungen, Theater, Konzerten und Opern. Fussball ist der populärste Sport in Ungarn so wie auch Basketball, Fechtkunst und Handball. Einmahl im Jahr wird der Grand Prix in der Formel 1 in der nähe von Budapest organisiert. Ungarn baden, rudern und angeln gern.
Fast alle Erwachsene können lesen und schreiben, weil die Kinder von 6 bis 15 die Schule besuchen müssen. Ungefähr alle Grund- und Hauptschulen sind staatliche und um sonst, eigene sind kirchliche und für die muss man zahlen. Die grössten und die wichtigsten Schulen und Universitäten sind in Budapest.
In Ungarn werden viele Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen ausgegeben. Fernsehstationen sind privat aber auch staatlich.
Dieses Land war ein grosses, unabhängiges und starkes Königsreich bis zum Ende des 1400-ten Jahren, aber von Anfang den Jahren 1500 bis späte 1600 hat die meiste Fläche das Ottomanereich beherrscht. Das Land gehörte dann zu grossem Imperium wo die Habsburger herrschten. Das Imperium wurde im Jahr 1918 zerstört. In den späten 1940-ern Jahren begannen die ungarischen Kommunisten die Regierung zu kontrollieren und sie haben alle politische Parteien verboten. Im Jahr 1956 sind die Ungaren gegen die kommunistische und die sovietische Macht auferstanden, aber die sovietische Armee hat die Revolution schnell zerstört. Im Jahre 1989 hat die kommunistische Partei die Regierung beendet. Die erste demokratische Wahlen haben im Jahre 1990 stattgefunden.

Slovensky Česky Polski Magyarul 
English Deutsch Pусский 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 




Sie sind der Besucher Nummer: 1630915 Copyright © 2001-2017
Invitour - Harmonia, s.r.o.